Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dr. Hans Peter Good

Über den Ursprung der Naturkonstanten

Axiomatische Ideen mit Bezügen zur messbaren Realität
• Buch (Gebunden) • Fachbuch • Deutsch • Softcover (Paperback) • 21,0 x 14,8 cm (DIN A5) • IX / 278 Seiten • Neu (eingschweißt in Folie)
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783863761639
  • 978-3-86376-163-9
Ähnlich wie die Kreiszahl Pi oder die eulersche Konstante e die Mathematik bestimmen,... mehr
Ähnlich wie die Kreiszahl Pi oder die eulersche Konstante e die Mathematik bestimmen, stecken fundamentale Naturkonstanten die Skalen der Naturwissenschaften ab. Im Gegensatz zur Mathematik wird der Ursprung der fundamentalen Naturkonstanten aber immer noch kontrovers diskutiert. Dieses Buch präsentiert mittels weniger Axiome eine neue Sichtweise und steckt durch Vergleich mit experimentellen Daten den sich daraus ergebenden Wahrheitsgehalt ab. Durch den axiomatischen Ansatz werden unter anderem die mysteriöse sommerfeldsche Feinstrukturkonstante und die diracsche kosmische Zahl als reine Zahlkonstanten festgelegt. Dank dieser Zahlkonstanten ist es möglich, den Wert für das anomale magnetische Moment des isolierten Elektrons auf im Vergleich zu QED-Berechnungen einfache Art und Weise zu kalkulieren: Der berechnete Wert stimmt bis zur 13. Dezimalstelle nach dem Komma mit dem berühmten Präzisionsexperiment der Dyck-Schwinberg-Dehmelt-Gruppe überein. Das vorliegende Buch besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil werden ausschließlich experimentelle Daten aus der Literatur zur Überprüfung der Postulate verwendet. Im zweiten Teil erläutert der Autor elektrische Transportmessungen mit emergentem Verhalten, welche in einem professionellen Umfeld durchgeführt wurden. Die Phänomene finden durch die im ersten Teil des Buches erarbeiteten kritischen Grössen eine teilweise Erklärung. Das Buch setzt universitäre Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern voraus, ist sowohl für theoretisch wie experimentell arbeitende Wissenschaftler lesenswert und lädt zu vertieften Diskussionen ein.
Titel: Über den Ursprung der Naturkonstanten
Untertitel: Axiomatische Ideen mit Bezügen zur messbaren Realität
Autor: Dr. Hans Peter Good
Auflage: 1. Auflage
Erschienen: 1. Aufl. 27.02.2014
Fachbereich: Physik & Astronomie
Produkttyp: Buch (Gebunden)
Produktart: Fachbuch
Sprache: Deutsch
Einband: Softcover (Paperback)
Maße: 21,0 x 14,8 cm (DIN A5)
Umfang: IX / 278 Seiten
Zustand: Neu (eingschweißt in Folie)
Keywords: Anomales magnetisches Moment des Elektrons, Diracsche kosmische Zahl, Elektrische Transportmessung, Elektron-Masse, Emergenz, Feinstrukturkonstante, Gravitation, Kernbindung und Radioaktivität, Kosmische Mikrowellen-Hintergrundstrahlung, Kritische Grössen, Naturkonstanten
Details "Über den Ursprung der Naturkonstanten"
Titel: Über den Ursprung der Naturkonstanten
Untertitel: Axiomatische Ideen mit Bezügen zur messbaren Realität
Autor: Dr. Hans Peter Good
Auflage: 1. Auflage
Erschienen: 1. Aufl. 27.02.2014
Fachbereich: Physik & Astronomie
Produkttyp: Buch (Gebunden)
Produktart: Fachbuch
Sprache: Deutsch
Einband: Softcover (Paperback)
Maße: 21,0 x 14,8 cm (DIN A5)
Umfang: IX / 278 Seiten
Zustand: Neu (eingschweißt in Folie)
Keywords: Anomales magnetisches Moment des Elektrons, Diracsche kosmische Zahl, Elektrische Transportmessung, Elektron-Masse, Emergenz, Feinstrukturkonstante, Gravitation, Kernbindung und Radioaktivität, Kosmische Mikrowellen-Hintergrundstrahlung, Kritische Grössen, Naturkonstanten
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Über den Ursprung der Naturkonstanten"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Buch 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen