2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Naturwissenschaftliche Förderkompetenz von Elementarpädagogen
Dr. Kirsten Richter
Naturwissenschaftliche Förderkompetenz von Elementarpädagogen
Eine quantitative und qualitative Untersuchung der Kompetenzentwicklung von Elementarpädagogen im Rahmen einer Fortbildungsmaßnahme zur Förderung der naturwissenschaftlichen Bildung in Kindertagesstätten
Naturwissenschaftliche Phänomene gehören zum Alltag der Kinder. Seit PISA gewinnt die naturwissenschaftliche Bildung auch im Elementarbe-reich eine immer stärkere Bedeutung. An der Universität Flensburg wurde das Fortbildungskonzept "Versuch macht klug" entwickelt mit dem Ziel, Elementarpädagogen im Bereich Naturwissenschaft und Technik weiter-zubilden, um das forschende Experimentieren in Kindertagesstätten kompetent begleiten zu können. Diese Untersuchung als angenommene Dissertation an der Universität Flensburg geht der Fragestellung nach, inwieweit durch die Fortbildungen eine Kompetenzentwicklung seitens der Teilnehmer initiiert und unterstützt werden kann. Über einen Zeitraum von sechs Monaten wurden Elementarpädagogen mittels Fragebogenanalysen und leitfadengestützter Interviews im Hinblick auf die selbstorganisierte Umsetzung der Fortbildungsinhalte in ihrer Kindertagesstätte befragt. Anhand von Kategoriensystemen zur Beschreibung der Kompetenzbereiche konnten Daten gewonnen werden, die eine Erfassung der naturwissenschaftlichen Förderkompetenz von Elementarpädagogen ermöglichen.
mehr anzeigen weniger anzeigen
39,90 € *
9783863760182
Merken
2 von 2