2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kaltgasspritzen photokatalytisch aktiver Titandioxidbeschichtungen
Dr. Jan-Oliver Kliemann
Kaltgasspritzen photokatalytisch aktiver Titandioxidbeschichtungen
Neue Wege in der Wasser-, Luft und Oberflächenreinigung
Ein Wasserrohr, das seinen Inhalt im Vorbeifließen reinigt? Eine Beschichtung, die Luftschadstoffe im Vorbeiströmen zersetzt? Eine Oberfläche, die sich selbst desinfiziert und sauber hält? Was wie Science Fiction klingt, gelangt mit dem Photokatalysator Titandioxid in den Bereich des Möglichen. Unter UV-Licht ist Titandioxid in der Lage, Luft und Wasser zu reinigen, Bakterien auf seiner Oberfläche abzutöten und Fette zu zersetzen. Obwohl diese Eigenschaften bereits seit den 1970er Jahren bekannt sind, lässt der Durchbruch von photokatalytisch aktivem Titandioxid noch immer auf sich warten. Ein Grund dafür ist die Schwierigkeit, die hohe Aktivität von pulverförmigem Titandioxid in im Alltag nutzbare Beschichtungen zu übertragen. Mit dem Kaltgasspritzen, einer relativ jungen Beschichtungstechnologie, ist es nun gelungen, eine völlig neue Qualität photokatalytisch aktiver Oberflächen zu erreichen. Dieses Buch beschreibt insbesondere die theoretischen Grundlagen der Beschichtungstechnologie Kaltgasspritzen im Bezug auf Titandioxid, gibt einen kurzen Überblick über die Wirksamkeit der photokatalytisch aktiven Beschichtungen gegenüber ausgewählten Schadstoffen und Bakterien, sowie die Haltbarkeit der Beschichtungen gegenüber mechanischen und witterungsbedingten Einflüssen.
mehr anzeigen weniger anzeigen
39,90 € *
9783941274891
Merken
Market potential of Battery Electric Vehicles
Stefan Goede
Market potential of Battery Electric Vehicles
Over the past decades, a world without private vehicles and the associated individualization of mobility has become more and more unimaginable for the very most of us. The worldwide quantity of vehicles running with a combustion engine still keeps on growing to numbers far beyond belief, but equally do the problems, provoked by this evolution - political, economical and environmental problems that show our overall dependency on petroleum. Can the electric vehicle become an acceptable solution for the future of mobility in terms of economic efficiency and consumer satisfaction? Might it stay just another niche product for the wealthy and environmentally aware or does it have the potential to start a technical as well as a social revolution? This paper focuses on the current market situation for electric vehicles and batteries and its future progress and also analyzes the economic efficiency of the electric vehicle itself. The book is perfectly suited for executives in the automotive industry. It describes the consumer market for electric vehicles and their future potential, focusing on economical as well as technical issues. It is also recommended for students and teachers who like to inform themselves about electric mobility and just as well for everybody else who takes interest in this field of automotive economy and is in search of information to successfully take part in public debates on this issue.
mehr anzeigen weniger anzeigen
34,90 € *
9783941274600
Merken
Numerische Beschreibung technischer Verbrennungssysteme
Dr. Kai Aschmoneit
Numerische Beschreibung technischer Verbrennungssysteme
Motoren, Flugtriebwerke oder Gasturbinen sind nur einige Beispiele für technische Verbrennungssysteme. Die im Brennstoff chemisch gebundene Energie wird dabei unter Zuhilfenahme eines Verbrennungsprozesses in andere Energieformen überführt. Die Beherrschung der Verbrennung ist von entscheidender Bedeutung, um effiziente und schadstoffarme Systeme zu entwickeln. Die Computersimulation leistet dabei schon heute als Vorhersagewerkzeug einen großen Beitrag, der in Zukunft weiter wachsen wird. Entscheidend ist die simultane Weiterentwicklung von Turbulenz- und Verbrennungsmodellen, um die Ergebnisgüte der Simulationen weiter zu verbessern. In der vorliegenden Arbeit ist ein Gesamtverfahren zur Simulation von Verbrennungssystemen entwickelt worden. Dabei werden signifikante Verbesserungen gegenüber herkömmlichen, in der Industrie genutzten Verfahren durch die direkte Auflösung der großen Strömungsstrukturen mithilfe der Grobstruktursimulation erlangt. Bei der Modellierung der Verbrennung wird auf eine Tabellierung der möglichen thermo-chemischen Zustände zurückgegriffen. Die Eignung des Verfahrens wird anhand von dreidimensionalen, turbulenten Testfällen validiert. Dabei werden sowohl vorgemischte als auch nicht-vorgemischte Konfigurationen untersucht.
mehr anzeigen weniger anzeigen
39,90 € *
9783863760519
Merken
2 von 2