Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Geraldine Euler

Das pädagogische Potenzial des Bergwanderns | 1. Auflage

Grundsätzliche Überlegungen und Umsetzungen im Rahmen der Schule
• Philipps-Universität Marburg • Buch (Gebunden) • Staatsexamensarbeit • Deutsch • Softcover (Paperback) • 21,0 x 14,8 cm (DIN A5) • 174 Seiten • Neu (eingschweißt in Folie)
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783863762698
  • 978-3-86376-269-8
Bergwandern als Angebot in der Schule ist eine noch nicht sonderlich verbreitete Aktivität, ob... mehr

Bergwandern als Angebot in der Schule ist eine noch nicht sonderlich verbreitete Aktivität, ob wohl das Wandern über viele Jahrtausende zurück zu verfolgen ist. Wandertage in der Schule finden oftmals nicht als klassische „Wanderungen“ statt, sondern werden als allgemeine Ausflugstage in Museen oder Kino genutzt. Dabei ist Bewegung in der Natur gerade für junge Heranwachsende, die vorwiegend in einer naturfernen Medienwelt aufwachsen und viele Stunden ihrer Schulzeit sitzend verbringen bedeutend.
Ausgehend von dieser Problematik behandelt dieses Buch das pädagogische Potenzial des Bergwanderns sowie Umsetzungsmöglichkeiten in der Schule. Fokussiert wird dabei ein Wanderprojekt, dass mit Schülerinnen und Schülern der Oberstufe durchgeführt werden kann.

Titel: Das pädagogische Potenzial des Bergwanderns
Untertitel: Grundsätzliche Überlegungen und Umsetzungen im Rahmen der Schule
Autor: Geraldine Euler
Auflage: 1. Auflage
Gutachter: Dr. Mike Pott-Klindworth
Coverfoto: © cppzone - stock.adobe.com
Hochschule: Philipps-Universität Marburg
Note: 1,66 (12 Punkte)
Erschienen: 1. Aufl. 01.02.2021
Fachbereich: Pädagogik, Sportwissenschaft
Produkttyp: Buch (Gebunden)
Produktart: Staatsexamensarbeit
Sprache: Deutsch
Einband: Softcover (Paperback)
Maße: 21,0 x 14,8 cm (DIN A5)
Umfang: 174 Seiten
Zustand: Neu (eingschweißt in Folie)
Keywords: Bergwandern, Bildungspotenzial, Erlebnispädagogik, Exkursionen, Jugendliche, Schulaktivität, Schule, Schulwanderung, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Sportunterricht, Wandererlass, Wanderprojekt, Wandertage
Details "Das pädagogische Potenzial des Bergwanderns | 1. Auflage"
Titel: Das pädagogische Potenzial des Bergwanderns
Untertitel: Grundsätzliche Überlegungen und Umsetzungen im Rahmen der Schule
Autor: Geraldine Euler
Auflage: 1. Auflage
Gutachter: Dr. Mike Pott-Klindworth
Coverfoto: © cppzone - stock.adobe.com
Hochschule: Philipps-Universität Marburg
Note: 1,66 (12 Punkte)
Erschienen: 1. Aufl. 01.02.2021
Fachbereich: Pädagogik, Sportwissenschaft
Produkttyp: Buch (Gebunden)
Produktart: Staatsexamensarbeit
Sprache: Deutsch
Einband: Softcover (Paperback)
Maße: 21,0 x 14,8 cm (DIN A5)
Umfang: 174 Seiten
Zustand: Neu (eingschweißt in Folie)
Keywords: Bergwandern, Bildungspotenzial, Erlebnispädagogik, Exkursionen, Jugendliche, Schulaktivität, Schule, Schulwanderung, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Sportunterricht, Wandererlass, Wanderprojekt, Wandertage
1 Einleitung 2 Wandern 2.1 Definition und Merkmale des Wanderns 2.2 Wanderformen 2.3... mehr

1 Einleitung

2 Wandern
2.1 Definition und Merkmale des Wanderns
2.2 Wanderformen
2.3 Wandermotive
2.4 Wandergeschichte

3 Bergwandern
3.1 Definition und Merkmale des Bergwanderns
3.2 Historische Entwicklungen des Bergwanderns
3.3 Der Reiz am Bergwandern
3.4 Erlebnischarakter
3.5 Exkurs Erlebnispädagogik
3.6 Positive Auswirkungen
3.7 Bildungspotenzial

4 Bergwandern in der Schule
4.1 Einordnung in den schulischen Kontext und curriculare Verankerung
4.2 Wandererlass und Aufsichtspflicht
4.3 Förderungsgründe
4.4 Ablehnung unter Jugendlichen
4.5 Kompetenzen der Lehrkraft
4.6 Erfahrungsberichte von Schulen
4.6.1 Freie Waldorfschule Göttingen
4.6.2 Robert-Gerwig-Schule Furtwangen
4.6.3 Winterhuder Reformschule

5 Eigenes Projekt
5.1 Möglichkeiten der Umsetzung eines Wanderprojekts
5.1.1 Schüler der Jahrgänge 5 bis 7
5.1.2 Schüler der Jahrgänge 8 bis 10
5.1.3 Schüler der Jahrgänge 11 bis 13
5.2 Lebenswelt von Jugendlichen in der Adoleszenz
5.3 Ein Wanderprojekt in der Oberstufe
5.4 Naturraum Alpen
5.5 Planung einer Route
5.6 Ausrüstung
5.7 Sicherheit und Gefahren
5.8 Motivationsmöglichkeiten
5.9 Verhalten in der Natur
5.10 Pädagogisches Potenzial

6 Fazit

7 Literaturverzeichnis

Geraldine Euler , geboren 1996 in Kassel, studierte Mathematik und Sport an der... mehr

Geraldine Euler, geboren 1996 in Kassel, studierte Mathematik und Sport an der Philipps-Universität Marburg mit dem Studienziel gymnasiales Lehramt. Bereits während ihres Studiums arbeitete sie an einer Gesamt- sowie Grundschule als Sport- bzw. Vertretungslehrerin. Seit 2020 ist sie Lehrerin in Vorbereitungsdienst an einem Gymnasium in Kassel.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das pädagogische Potenzial des Bergwanderns | 1. Auflage"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Buch 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen